• Die Kinder werden in kleinen Gruppen betreut und können darüber hinaus innerhalb der gewählten Betreuungszeiten täglich an Gruppen übergreifenden Angeboten teilnehmen.

  • Die Betreuungszeiten können bedarfsabhängig innerhalb sinnvoller altersspezifischer Rahmenbedingungen frei gewählt werden.

(eine Empfehlung: Kinder aller Altersstufen sollten mindestens 15 Stunden/Woche betreut werden, da ansonsten die soziale Bindung zu den anderen Kindern erschwert wird.)


  • Wir sind der Ansicht, dass eine moderne Kinderbetreuungsinfrastruktur in einem Land wie Deutschland durch Einfühlsamkeit, Qualität und Flexibilität gekennzeichnet sein sollte.

  • frühzeitiger Kontakt mit Fremdsprachen, Musik, Kunst, Naturwissenschaften, Bewegung, Ernährungsthemen etc.

  • kleine Gruppen (maximal 9 Betreuungsplätze pro Gruppe)

  • ausreichend qualifiziertes Fachpersonal (2-3 Betreuer pro Gruppe)

  • darüber hinausgehende individuelle Angebote wie z.B. Babysitterservice und Elternberatung für unsere Familien

  • gemeinsame Freizeitaktivitäten für Eltern und Kinder